Lade...
 

Business Patterns CX_WORK_FLOW_Delivery

Geschäftsprozess Lieferscheinposition - CX_WORK_FLOW

Ein Geschäftsprozess wird in ClassiX®  mittels der Klasse CX_WORK_FLOW als Geschäftsprozess Identifikator und - für die möglichen Stati der Belege innerhalb dieses Geschäftsprozesses - mit Objekten der Klasse CX_STATE_MONITOR abgebildet.

In unserem Beispiel sei der Geschäftsprozess einer Lieferscheinposition betrachtet, diese kann die Zustände "Angelegt", "Gepackt", "Gebucht" und "Fakturiert" annehmen. Die Übergangsregeln einer Lieferscheinposition von einem Zustand in den anderen wird mittels von Objekten der Klasse CX_CONDITIONED_BAG abgebildet, die als "transitions" im CX_STATE_MONITOR hinterlegt sind.

Obwohl hier im Bild nicht abgebildet, kann von einem Zustand in mehrere, verschiedene Zustände gewechselt werden, je nach erfüllter Bedingung.

Die Belege innerhalb eines Zustands (eines CX_STATE_MONITORS) werden in der collection "transactions" gehalten, mit der collection "monitors" als Rückreferenz.

 

CX_WORK_FLOW_Delivery_de.jpg

Verwandte Themen

  • CX_CONDITIONED_BAG

Business Patterns