Lade...
 

Business Patterns CX_DISPOSITION_BOM

Dispositive Baugruppen - CX_DISPOSITION_BOM

Um die dispositive Verwendung von Teilen innerhalb einer Teileanforderung steuern zu können, kann man in den Stammstücklisten entsprechende Informationen hinterlegen:

  • Konstruktive Baugruppe: die gesamte Baugruppe löst sich dispositiv auf (Definition ohne CX_DISPOSITION_BOM Objekt möglich)
  • Loses Teil: ein einzelnes Teil kann aus seiner "unteren" Baugruppe heraus in eine höher geordnete Baugruppe übertragen werden (Definition benötigt CX_DISPOSITION_BOM Objekt)
  • Dispositive Baugruppe: Eine neue, rein dispositive Baugruppe, kann in die Produktstruktur integriert werden (Definition benötigt CX_DISPOSITION_BOM Objekt)

Diese Stamminformationen werden nach dem Auflösen der Stückliste in die aufgelöste Fertigungsstückliste übernommen.

Weitere Informationen

 

 

CX_DISPOSITION_BOM.jpg

Business Patterns